ERDÄPFELKÄS MIT BROT

Erdäpfelkäs mit dunklem Bauernbrot

Für meine Alpenküche fehlt mir noch ein klassischer Erdäpfelkäs. In einem früheren Beitrag habe ich einen ähnlichen mit jede Menge Zutaten. Diesmal habe ich den Klassiker gemacht mit einem knusprigen Brot zusammen mit ein paar Essiggurken für mich eine tolle Brotzeit. Wie sagte meine Kollegin neulich zu mir „Typisch Deutsch“ 🙂 .

Erdäpfelkäs mit dunklem BauernbrotZutaten für den Erdäpfelkäs:

  • 450 g Kartoffeln
  • 100 g Schmand
  • 1 Zwiebel
  • etwas Kümmel
  • Paprikapulver, edelsüß
  • Salz & Pfeffer

Außerdem:

  • 1 dunkles Bauernbrot

Zubereitung:

Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser weich kochen. Abgießen und kurz ausdampfen lassen. Anschließend die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken.

Den Schmand unter die Kartoffeln rühren und mit den Gewürzen abschmecken.

Die Zwiebel schälen und in hauchdünne Ringe hobeln. Auf den Erdäpfelkäs auflegen.

Das Rezept zum Drucken – einfach hier anklicken!

Erdäpfelkäs mit dunklem Bauernbrot Erdäpfelkäs mit dunklem Bauernbrot

Eine gute Woche Euch.

Dani

 

 

Kommentar verfassen