NEUE KARTOFFELN MIT SENFKOHLRABI & BRATWURST

Ist es nicht herrlich frische kleine Kartoffeln in der Hand zu haben und sich tausend Ideen zu überlegen was man damit als erstes kochen möchte.

Da die Schale der neuen Kartoffeln so dünn ist, reicht es, wenn man Sie gut wäscht und dann direkt weiterverarbeitet. Mit Olivenöl mariniert und frischen Rosmarin und etwas Salz gewürzt, dann in den Backofen und heraus kommen ein paar leckere Rosmarinkartoffeln. Dazu ein selbtsgemachtes Aioli oder Salsa Verde und der Grillabend kann starten.

Samstag verbringen wir viel Zeit in unserem Garten. Mein Kräutergarten braucht immer seine Pflege und auch die ganzen Pflanzen und Rosen müssen immer wieder geschnitten und vom Unkraut befreit werden. Da bleibt dann nicht soviel Zeit für das Kochen und mein Mann und ich bevorzugen dann etwas schnelles aus der Pfanne.

Bratwurst mit Kohlrabi und neuen Kartoffeln

Das aufwendigste an meinem heutigen Gericht ist der Senfkohlrabi alles andere geht wirklich nebenher. Und ein gekühltes Bier schmeckt am Besten dazu. Und wo wenn nicht mitten in unserem Garten 🙂

Zutaten:

  • 600 g neue Kartoffeln / Frühkartoffeln
  • 2 Kalbsbratwürste
  • 2 Kohlrabis
  • 1 Schalote
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Schlagsahne
  • 1 Prise Piment d’Espelette
  • 4 Stiele krause Petersilie
  • 1 EL Senf
  • Salz
  • etwas Öl
Bratwurst mit Kohlrabi und neuen Kartoffeln

Zubereitung:

Zuerst den Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden. Die Schalotte ebenfalls schälen und kleinwürfeln. In einem Topf etwas Butterschmalz erhitzen und die Schalottenwürfel mit den Kohlrabistiften andünsten. Mit der Brühe ablöschen und mit der Sahne auffüllen und leicht köcheln lassen.

In einem zweiten Topf die gewaschenen Kartoffeln in Salzwasser ca. 15 Minuten kochen lassen, danach abschütten und kurz warm halten.

Die krause Petersilie waschen und kleinschneiden und zusammen mit dem Senf, sowie etwas Salz und Piment d’Espelette zum Kohlrabi geben und alles gut durchrühren. Der Kohlrabi sollte bissfest sein und die Flüssigkeit einreduziert und leicht dicklich. Kurz aufkochen und kurz durchziehen lassen.

Die beiden Kalbsbratwürste auf beiden Seiten kreuzweise einschneiden und in etwas Milch wenden. Dann in eine heiße Pfanne mit Öl geben und von beiden Seiten anbraten lassen.

Die Bratwürste herausnehmen und zusammen mit dem Senfkohlrabi und den neuen Kartoffeln anrichten. Ein frisches Bier zapfen und geniessen!

Bratwurst mit Kohlrabi und neuen Kartoffeln

Lasst es Euch schmecken!

Dani

Kommentar verfassen