KARTOFFELN & ROTE LINSEN MIT RIESENGARNELEN

Sweet & Chili – mit Kartoffeln und Rote Linsen. Ich liebe diese Kombination. Es ist sehr einfach zuzubereiten und schmeckt einfach süß und scharf gleichzeitig.

Ich kaufe sehr gerne meine Gewürze in türkische oder asiatischen Läden ein. Dabei habe ich z.B. die getrockneten Limetten entdeckt. Diese gibt man einfach zum Gericht hinzu und lässt sie mitkochen. vor dem servieren nimmt man sie heraus. Eine Alternative sind auch Lemonenblätter. Ich kaufe sie in einer Tüte und friere sie ein. Im Winter gebe ich oft noch ein Blatt in meinen Tee. Wenn ich die Gewürze nicht kenne frage ich immer nach wofür ein gewürz verwendet wird und bekomme immer tolle Rezeptvorschläge dazu.

Zutaten

Zutaten für die Kartoffeln & Rote Linsen:

  • 200 g Rote Linsen
  • 4-5 Kartoffeln, festkochend bis vorwiegend festkochend
  • 400 g Riesengarnelen
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Peperoni
  • Ingwer
  • Kurkuma
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 getrocknete Limette (alternativ Lemonenblätter )
  • Salz & Pfeffer
  • Pul Biber (Chili-Paprika)
  • 300 ml Wasser
  • 3 Stängel Koriander
  • 2 TL Rote Currypaste
  • Öl

Zubereitung:

1 Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Roten Linsen waschen und gut abtropfen lassen. Den Ingwer und Knoblauch schälen und klein schneiden. Peperoni klein schneiden.

 

2 Einen Topf mit Öl erhitzen und den Knoblauch, Ingwer und die Kartoffeln darin anschwitzen. Mit Wasser und Kokosmilch ablöschen und die Roten Linsen hinzu geben. Nun alles bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Rote Linsen mit Kartoffeln

3 Wenn die Kartoffeln und roten Linsen weich sind und alles dickflüssig ist, dann noch etwas Wasser nachgießen. Die Gewürze hinzugeben un gut abschmecken.

4 Die Riesengarnelen in einer Pfanne mit Öl und einer Knoblauchzehe anschwitzen. Etwas Koriander klein schneiden. Alles anrichten und den Koriander drüber streuen.

Rezept drucken

Lasst es Euch schmecken 🙂 … einen sonnigen Tag

Eure Dani

 

 

 

Kommentar verfassen