FERMENTIERTES ZITRONENCONFIT

Zitronen

Dieses Zitronenconfit unterstreicht den Zitronengeschmack in jedem Gericht und ist für mich eine tolle Alternative zu den weit bekannten Salzzitronen. Es lässt sich sehr vielseitig einsetzen. Ich habe es in den ersten Gerichten ausprobiert und bin begeistert.

Zutaten:

  • 250g BIO-Zitronen (entspricht ca. 3 Zitronen)
  • 1 Vanilleschote
  • 30g Meersalz
  • 30g Zucker
  • 1 TL Honig
  • 1 Sternenanis
  • 1/2 TL Koriandersamen

Zubereitung:

Die Zitronen in hauchdünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Das Mark der Vanilleschote auskratzen und mit den restlichen Zutaten zu den Zitronenscheiben geben. Alles gut vermischen und 24 Stunden durchziehen lassen.

Das Zitronenconfit in ein sauberes Glas umfüllen und kühl stellen.

Ein passendes Rezept in dem ich das Zitronenconfit verwendet habe, kommt demnächst.

Einen schönen Sonntag!

Dani

Kommentar verfassen