BÄRLAUCHRAHMKARTOFFELN | SPARGEL AUS DEM OFEN

Bärlauchrahmkartoffeln mit Spargel aus dem Ofen

Bärlauchrahmkartoffeln werden in einer cremigen Soße zubereitet und dazu gibt es Spargelgemüse aus dem Ofen, der fast von alleine gart.

Meine Bärlauchkartoffeln lassen sich beliebig mit verschiedenen Beilagen zu einer schönen Hauptmahlzeit variieren. Ich habe Sie dann im Anschluss auch noch mit gebratenen Champignons und Brokkoli zubereitet und als fleischlose Variante gegessen.

Spargel im Ofen habe ich noch nicht so oft zubereitet. Eine meiner Varianten ist im Pergamentpapier mit Butter und Zitrone bissfest gegart. Für diese Gericht wollte ich allerdings noch etwas mehr Pepp, denn es sollte eine komplett vegetarische Variante werden. Auch auf Hollandaise wollte ich in diesem Rezept verzichten. Wer aber trotzdem noch welche dazu mag, der kann sich diese Rezepte gern in dem Beitrag Spargel nochmal anschauen.

Kartoffeln & Spargel

In diesem Beitrag habe ich eine ganz einfach Methode des Aufschlagen der Sauce Hollandaise vorgestellt, denn es geht schon ordentlich in die Arme wenn man es von Hand versucht. Seitdem ich das so mache gibt es bei mir keine gekaufte mehr, denn es ist geschmacklich ein großer Unterschied.

Leider habe ich mit dem Estragon in meinem Kräutergarten noch kein so richtiges Glück gehabt. Der verschwindet jedes Jahr bei mir und kommt auch nicht zurück, obwohl er sich auch schnell verbreitet wenn er sich an seinem Standort wohlfühlt.

Wenn Ihr noch mehr Rezept mit Bärlauch sucht, dann schaut unbedingt in meiner Beitragskategorie Kartoffel & Bärlauch vorbei. Dort findet Ihr noch weitere Rezepte. Wir Ihr euch den Bärlauch auf Vorrat und auch weiterverarbeiten könnt, dafür habe ich eine eigene Liste gesammelt sowie viele Tipps rund um den Bärlauch.

Zutaten Bärlauchrahmkartoffeln

  • 1 kg Kartoffeln, vorwiegend festkochende
  • ca. 10 Blätter Bärlauch mit Stiel
  • 20g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 150ml Gemüsebrühe
  • 200ml Sahne
  • 1 Prise Muskat
  • 2 Blätter Bärlauch, dünn geschnitten
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

Zuerst die Kartoffeln schälen, halbieren und in einem Topf mit Salzwasser aufsetzen und kochen bis Sie weich sind. Das dauert ca. 25-30 Minuten je nach Größe der Kartoffeln. Die Kartoffeln abschütten und ausdampfen lassen.

Die Sahne in einen Messbecher geben und die gewaschenen Bärlauchblätter grob geschnitten hinzugeben und mit einem Mixstab pürieren. Bis es eine leicht grüne Sahne ergibt.

Für den Bärlauchrahm nun in einem Topf die Butter erhitzen, das Mehl hinzugeben und aufschäumen lassen. Unter stetigem Rühren abwechselnd Bärlauchsahne und Gemüsebrühe zugeben und etwas 2 Minuten einkochen lassen bis die Soße eine sämige Konsistenz hat.

Dann die Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat würzen und den Bärlauchrahm unterrühren. Wer möchte kann noch ein paar Streifen Bärlauch dazugeben.

Zutaten Spargel aus dem Ofen

  • 1 kg Spargel, weiß
  • 75ml Noilly Prat
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 170g Paprika , im Glas (Supermarkt)
  • 75g Pinienkerne
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 70g Gratinkäse
  • 1/4 Stück Salzzitrone
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter fetten.

Den Spargel schälen und in der Auflaufform schichten. Die Gemüsebrühe und den Noilly Prat hinzugeben. Der Spargel sollte komplett mit Flüssigkeit abgedeckt sein. Dann in den Ofen schieben und ca. 20 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Paprika aus dem Glas nehmen, abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden. Die Salzzitrone ebenfalls klein schneiden. Den Rucola und die Petersilie waschen und grob hacken. Dann in einer Schüssel diese Zutaten alle vermengen und kurz ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer Pfanne anrösten.

Den Spargel aus dem Backofen holen und etwas (oder auch komplett) von der Brühe abgießen. Diese Flüssigkeit kann zum Beispiel für eine Suppe weiterverarbeitet werden. Dann die vermengten Zutaten über den Spargel geben und den Käse drüberstreuen. Dann die Auflaufform in den Ofen zurück schieben und ca. 6-8 Minuten mit der Grillfunktion gratinieren.

Den Spargel herausholen und mit den Bärlauchrahmkartoffeln auf die Teller anrichten.

Bärlauchrahmkartoffeln mit Spargel aus dem ofen

Rezept Download

Ich wünsche Euch einen wunderschönen 1.Mai!

Euer Dani