Miss Blush

Die Zweifarbige. Diese gefleckte Kartoffelsorte kommt aus den schottischen Highlands und wurde 2011 zugelassen. „Blush“ bezieht sich auf die rosigen Flecken auf der gelben Schale.

Als Pellkartoffel zum Beispiel zu Raclette ist Sie ein absoluter Hingucker. Mit Olivenöl mariniert und im Ofen gebacken, überzeugt Sie auch geschmacklich. Denn durch ihre feine Zellenstruktur kommt ein buttriger Geschmack hervor.

Sie eignet sich als festkochende Kartoffelsorte besonders als Ofen- Salat- oder Bratkartoffel und ist mit ihrer Schale zum Verzehr geeignet.

Weitere festkochende Kartoffelsorten sind: Belana, Cherie, Rouge de Flandre

Kommentar verfassen